Erbgut, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungErb-gut
WortzerlegungerbenGut2
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
Biologie
siehe auch Erbmasse (Lesart 1)
Beispiel:
es können also überall sprunghafte Änderungen des Erbgutes auftreten [Urania1963]
2.
Synonym zu Erbhof
Beispiel:
Barbara ... siedelte nach Gripenhof über, dem Erbgut ihres Mannes [Bergengr.Feuerprobe55]

Thesaurus

Synonymgruppe
Erbe · Erbgut · ↗Erbschaft · ↗Hinterlassenschaft · ↗Legat · ↗Nachlass · ↗Vermächtnis  ●  ↗Erbteil  schweiz. · ↗Hypothek  fig.
Assoziationen
Biologie
Synonymgruppe
Erbanlagen · Erbgut · ↗Gen(e) · ↗Genom  ●  ↗Erbinformation(en)  ugs.
Unterbegriffe
  • Dilute-Gen · Verdünnungsgen
Assoziationen
Geschichte
Synonymgruppe
Allod · Allodialbesitz · Eigengut · Erbgut · Freieigentum · freies Eigen
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschnitt Bakterie Bakterium Baustein Defekt Eingriff Eizelle Entschlüsselung Entzifferung Erreger Gen Körperzelle Manipulation Maus Mitochondrium Mutation Pflanze Sequenzierung Virus Zelle Zellkern einbauen einschleusen entschlüsseln entziffern menschlich mütterlich schädigen sequenzieren viral

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Erbgut‹.

Zitationshilfe
„Erbgut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Erbgut>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Erbgruft
Erbgrind
erbgesund
Erbgesetz
Erbgang
Erbhof
Erbhofbauer
Erbhofrecht
erbieten
Erbin