Entwicklungsumgebung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Entwicklungsumgebung · Nominativ Plural: Entwicklungsumgebungen
WorttrennungEnt-wick-lungs-um-ge-bung
WortzerlegungEntwicklungUmgebung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anwendung Compiler Debugger Editor Programmiersprache Version einheitlich enthalten erstellen erweitern grafisch integriert interaktiv komfortabel komplett kostenlos leistungsfähig modern objektorientiert umfassen visuell vollständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Entwicklungsumgebung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die neue Entwicklungsumgebung ist in der Version 5.0 übersichtlicher geworden.
C't, 1997, Nr. 9
Derzeit bringt das alles jedoch noch wenig, da sowohl die Entwicklungsumgebung als auch die Bibliotheken noch nicht fertig sind.
C't, 1996, Nr. 1
Zitationshilfe
„Entwicklungsumgebung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Entwicklungsumgebung>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Entwicklungstrend
Entwicklungsträger
Entwicklungstheorie
entwicklungstheoretisch
Entwicklungstendenz
Entwicklungsunterschied
Entwicklungsverfahren
Entwicklungsverlauf
Entwicklungsverzögerung
Entwicklungsvorgang