Entwicklungsprozess, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungEnt-wick-lungs-pro-zess
WortzerlegungEntwicklungProzess
Ungültige SchreibungEntwicklungsprozeß
Rechtschreibregeln§ 2
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
ein langer, langsamer Entwicklungsprozess
die gegenwärtigen Formen des Lebens sind das Ergebnis eines nach Jahrmillionen zählenden Entwicklungsprozesses

Thesaurus

Synonymgruppe
Entwicklung · Entwicklungsprozess · ↗Entwicklungsverlauf · ↗Evolution · ↗Fortentwicklung · ↗Fortgang · ↗Reifung · ↗Weiterentwicklung  ●  ↗Ausarbeitung  fachspr.
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Evolutionsökonomik · Evolutionäre Ökonomik · Evolutorische Ökonomik
  • evolutionäre Anpassung  ●  ↗Adaptation  wissenschaftlich
  • (natürliche) Rückbildung · Rückbildungsprozess einzelner Organe  ●  ↗Involution  fachspr., lat.
  • eine Evolution durchlaufen · ↗evolvieren
  • Darwin'sches Aussterben · Darwinsches Aussterben · evolutionäre Selbsttötung  ●  Evolutionary Suicide  engl.
  • Nanismus · ↗Nanosomie · Verzwergung
Zitationshilfe
„Entwicklungsprozess“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Entwicklungsprozess>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Entwicklungsprojekt
Entwicklungsprogramm
Entwicklungsproblem
Entwicklungspotenzial
Entwicklungspotential
Entwicklungspsychologie
entwicklungspsychologisch
Entwicklungsreihe
Entwicklungsrichtung
Entwicklungsroman