Entwicklungsproblem, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Entwicklungsproblems · Nominativ Plural: Entwicklungsprobleme
Aussprache
WorttrennungEnt-wick-lungs-pro-blem · Ent-wick-lungs-prob-lem

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bewältigung Lösung befassen lösen spezifisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Entwicklungsproblem‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hier liegt der Kern des Entwicklungsproblems auch in der islamischen Welt.
Die Zeit, 13.05.1994, Nr. 20
Die Städte seien mit ihren Entwicklungsproblemen im Stich gelassen worden.
Süddeutsche Zeitung, 27.06.1995
Vielmehr gehe es jetzt darum, die richtigen Mittel und Wege zu finden, um die Entwicklungsprobleme in der Region zu lösen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1990]
So informierte sich vorige Woche die SPD-Landtagsfraktion vor Ort über die Entwicklungsprobleme Potsdams.
Der Tagesspiegel, 25.09.1997
An dem 1972 gegründeten Institut beschäftigen sich Psychologen und Pädagogen vor allem mit kindlichen Entwicklungsproblemen im Vorschulalter.
Der Spiegel, 10.03.1980
Zitationshilfe
„Entwicklungsproblem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Entwicklungsproblem>, abgerufen am 15.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Entwicklungspotenzial
Entwicklungspotential
entwicklungspolitisch
Entwicklungspolitik
Entwicklungsplanung
Entwicklungsprogramm
Entwicklungsprojekt
Entwicklungsprozeß
Entwicklungspsychologie
entwicklungspsychologisch