Engelhaftigkeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungEn-gel-haf-tig-keit (computergeneriert)
Wortzerlegungengelhaft-igkeit

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine gewisse Engelhaftigkeit befällt auch die Kinder in der Himmelswerkstatt.
Süddeutsche Zeitung, 14.12.1995
Zitationshilfe
„Engelhaftigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Engelhaftigkeit>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
engelhaft
Engelhaar
engelgut
engelgleich
Engelflügel
Engelknabe
Engelkopf
Engelmacher
Engelmacherin
engelrein