Endzweck, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungEnd-zweck
WortzerlegungEndeZweck
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu Endziel
Beispiele:
der Endzweck der Forschung, Kunst
die Erreichung des Endzweckes
zu der inneren Freiheit, dem wahren Endzweck seines Daseins [I. SeidelLabyrinth355]
Der Endzweck aller gesellschaftlichen Verbindungen der Menschen ... ist nach Fichte die Kultur [DiesterwegSchriften1,13]

Thesaurus

Synonymgruppe
Berufung · ↗Bestimmung · ↗Daseinszweck · Endzweck · Existenzgrund · ↗Lebensinhalt · ↗Lebenssinn · ↗Lebenszweck · ↗Mission · ↗Sendung · ↗Sinn · ↗Zweck  ●  Raison d'être  geh., franz.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies ist für eine auf einen Endzweck getrimmte Anwendung auch ausreichend.
C't, 1990, Nr. 6
Der Endzweck, den man mit der Beschriftung verfolgt, wird maßgebend für die Wahl der beiden Wege sein.
Croy, Otto: Fotomontage, Düsseldorf: Knapp 1952 [1937], S. 100
Es ist das höchste Gut, das Gott als Endzweck der Welt realisieren will, seinem Wesen nach jedoch überweltlich.
Gloege, G.: Reich Gottes. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 5395
Ich muß gestehen, ich war etwas enttäuscht, als ich so kühl über des deutschen Waldes Endzweck informiert wurde.
Die Zeit, 13.12.1963, Nr. 50
Sittlicher Endzweck ist das im Gleichgewichte erhaltene Handeln aller Personen.
Eisler, Rudolf: Wörterbuch der philosophischen Begriffe - S. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1904], S. 28273
Zitationshilfe
„Endzweck“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Endzweck>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Endzustand
Endziffer
Endziel
Endzensur
Endzeitszenarium
Energeia
Energetik
energetisch
energico
Energide