Emissionszertifikat, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Emissionszertifikat(e)s · Nominativ Plural: Emissionszertifikate
WorttrennungEmis-si-ons-zer-ti-fi-kat

Typische Verbindungen
computergeneriert

Handel Instrument Kohlendioxid Preis Versteigerung Zuteilung ausstatten erwerben handelbar kostenlos regeln sogenannt verkaufen versteigern verteilen zugeteilt zusätzlich überschüssig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Emissionszertifikat‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie regeln, welche Anlagen vom kommenden Jahr an in welchem Umfang mit Emissionszertifikaten ausgestattet werden.
Süddeutsche Zeitung, 04.03.2004
Sie erlaubt es den Unternehmen, ihre Produktion zu steigern oder überzählige Emissionszertifikate zu verkaufen.
Die Welt, 24.02.2004
Zuletzt wurden die Emissionszertifikate nur noch zu einem Preis von fünf Euro gehandelt.
Die Zeit, 16.04.2013, Nr. 16
Der ostdeutschen Industrie stehe deshalb eine Vollausstattung mit Emissionszertifikaten bis 2012 zu.
Der Tagesspiegel, 30.03.2004
Das streben unsere Vorschläge für den Handel mit Emissionszertifikaten und die gemeinsame Umsetzung an.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1997]
Zitationshilfe
„Emissionszertifikat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Emissionszertifikat>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Emissionswert
Emissionsvolumen
Emissionstheorie
Emissionsstopp
Emissionsspektrum
Emittent
Emitter
emittieren
Emmenagogum
Emmentaler