Elfenkind, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungEl-fen-kind (computergeneriert)
WortzerlegungElfeKind
eWDG, 1967

Bedeutung

dichterisch

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ida war ein Elfenkind - zu gut und zu schön, um nicht eines Tages einfach aus der Welt zu verschwinden wie ein reizender Traum.
Die Welt, 27.12.2003
Zitationshilfe
„Elfenkind“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Elfenkind>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
elfenhaft
Elfenbeinturm
Elfenbeinschnitzerei
Elfenbeinschnitzer
Elfenbeinporzellan
Elfenkönigin
Elfenreich
Elfenreigen
Elfenschleier
Elfentanz