Elektronenblitzgerät, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungElek-tro-nen-blitz-ge-rät · Elekt-ro-nen-blitz-ge-rät
WortzerlegungElektron1BlitzGerät
eWDG, 1967

Bedeutung

veraltet, Fotografie Blitzlichtgerät mit einer Elektronenröhre, deren Gasfüllung nach Auslösung der Zündung außerordentlich hell aufleuchtet
Beispiel:
das Elektronenblitzgerät des Pressefotografen

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
Elektronenblitz · Elektronenblitzgerät · Röhrenblitzgerät
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch die Zahl der verkauften Elektronenblitzgeräte ging von 95 000 auf 83 000 Stück zurück.
Die Welt, 26.09.2002
Zitationshilfe
„Elektronenblitzgerät“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Elektronenblitzgerät>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Elektronenblitzer
Elektronenblitz
Elektronenbeschuß
Elektronenakzeptor
Elektronarkose
Elektronendonator
Elektronendurchtritt
Elektronengehirn
Elektronengerät
Elektronengitter