Elektromyogramm

WorttrennungElek-tro-myo-gramm · Elekt-ro-myo-gramm
Wortzerlegungelektro-Myogramm
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin diagnostischen Zwecken dienende grafische Darstellung des Verlaufs elektrischer Erscheinungen, die die Muskeltätigkeit begleiten

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neben dem Elektroencephalogramm werden heute normalerweise zur Erfassung der Schlafstadien das Elektromyogramm (EMG) und das Elektrookulogramm (EOG) herangezogen.
Lund, Reimer: Schlaf. In: Asanger, Roland u. Wenninger, Gerd (Hgg.) Handwörterbuch Psychologie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1980], S. 28934
Zitationshilfe
„Elektromyogramm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Elektromyogramm>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
elektromotorisch
Elektromotor
Elektromonteur
Elektromobilität
Elektromobil
Elektron
Elektronarkose
Elektronenakzeptor
Elektronenbeschuß
Elektronenblitz