Elefantenhaus, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Elefantenhauses · Nominativ Plural: Elefantenhäuser
WorttrennungEle-fan-ten-haus (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Tierpark Zoo

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Elefantenhaus‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Elefantenhaus bleibt daher vorerst geschlossen, es soll voraussichtlich am Montag wieder geöffnet werden.
Der Tagesspiegel, 04.05.2001
Das ganze Elefantenhaus scheint sich in eine Hexenküche zu verwandeln.
Süddeutsche Zeitung, 29.12.2003
Er starb mit 33 Jahren im Elefantenhaus vom Zoo Hannover.
Bild, 25.11.1999
David ging unaufgefordert den Weg zurück zum Geländer beim Elefantenhaus.
Suter, Martin: Lila, Lila, Zürich: Diogenes 2004, S. 182
Droysens Mutter mußte mit ihren fünf Kindern die Amtswohnung im schönen »Elefantenhaus« räumen und durch Nähen, Flicken und Flechten für den Lebensunterhalt ihrer Kinder sorgen.
Christ, Karl: Johann Gustav Droysen. In: o. A. (Hg.), Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1972], S. 14
Zitationshilfe
„Elefantenhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Elefantenhaus>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Elefantengruppe
Elefantengras
Elefantengehege
Elefantengedächtnis
Elefantengang
Elefantenhaut
Elefantenherde
Elefantenhochzeit
Elefantenjagd
Elefantenkalb