Eisenbahnstunde, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungEi-sen-bahn-stun-de
WortzerlegungEisenbahnStunde
eWDG, 1967

Bedeutung

Stunde einer Eisenbahnfahrt
Beispiele:
der Ort liegt fünf Eisenbahnstunden entfernt
Er wollte ... weiter fort als bloß eine Eisenbahnstunde [Th. MannFaustus6,285]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Besser sieht es im zwölf Eisenbahnstunden entfernten Kiew aus, wo der Sakralbau bislang als Museumslager zweckentfremdet wurde.
Süddeutsche Zeitung, 07.11.1997
Das Dorf liegt auf einer schmalen Nehrung vor der Küste New Jerseys, zwei Eisenbahnstunden südlich von New York.
Johnson, Uwe: Jahrestage, Bd. 1, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1970, S. 5
Schließlich kann ein Student Paris zur Not „per Anhalter“, ein Professor es in wenigen Eisenbahnstunden erreichen.
Die Zeit, 18.08.1955, Nr. 33
Eines Tages ging ich mit dem Verein zu einem Bundesgesangsfest nach Wiener-Neustadt, zwei Eisenbahnstunden von Deutsch-Kreutz entfernt.
Goldmark, Karl: Erinnerungen aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1922], S. 29154
Zu diesen Big Macs zählt auch Hill House in Helensburgh, eine halbe Eisenbahnstunde westlich von Glasgow.
Die Zeit, 13.09.1996, Nr. 38
Zitationshilfe
„Eisenbahnstunde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Eisenbahnstunde>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eisenbahnstrecke
Eisenbahnstation
Eisenbahnsignal
Eisenbahnschwelle
Eisenbahnschranke
Eisenbahntarif
Eisenbahntunnel
Eisenbahnübergang
Eisenbahnunglück
Eisenbahnunterführung