Einzeller, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Einzellers · Nominativ Plural: Einzeller
Aussprache
WorttrennungEin-zel-ler
eWDG, 1967

Bedeutung

Lebewesen, das aus einer einzigen Zelle besteht
Beispiel:
tierische, pflanzliche Einzeller

Thesaurus

Synonymgruppe
(nur) aus einer Zelle bestehen(d) · einzelliges Lebewesen  ●  Einzeller  Hauptform
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Alge Bakterie Erbgut Evolution Gattung Innere Insekt Lebewesen Mikrobe Organismus Pflanze Pilz Tier Vermehrung Vielzeller Virus Wurm Zellkern hervorrufen lebend nachweisen parasitär pflanzlich primitiv tierisch urtümlich vermehren verursachen winzig Übergang

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einzeller‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dieser Einzeller teilt sich, sobald er eine bestimmte Größe erreicht hat.
Die Zeit, 26.04.2010, Nr. 17
In meinem nächsten Leben, das verspreche ich, werde ich ein Einzeller sein.
Der Tagesspiegel, 29.09.2003
Tierpsychologische Forschungen lassen sich nicht nur an höheren, sondern auch an niederen Tieren einschließlich der Einzeller ausführen.
Forschungen und Fortschritte. Nachrichtenblatt der deutschen Wissenschaft und Technik, 1937, Nr. 22, Bd. 13
Von Einzellern sind Chemorezeptoren nicht bekannt, jedoch sind viele Formen chemisch reizbar.
Herter, Konrad: Vergleichende Physiologie der Tiere, Berlin: de Gruyter 1947 [1927], S. 87
Der Einzeller, der die Krankheit überträgt, gefährdet vor allem die Schwangeren.
Schwenk, Hans: Gesünder wohnen, München: König Verlag 1972, S. 105
Zitationshilfe
„Einzeller“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Einzeller>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einzelleistung
Einzelleben
Einzelläufer
Einzellauf
Einzellage
einzellig
Einzelmaßnahme
Einzelmeisterschaft
Einzelmensch
Einzelmerkmal