Einwohnerverzeichnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Einwohnerverzeichnisses · Nominativ Plural: Einwohnerverzeichnisse
Aussprache
WorttrennungEin-woh-ner-ver-zeich-nis
WortzerlegungEinwohnerVerzeichnis
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

amtliches Verzeichnis der Einwohner eines Ortes, einer Gemeinde o. Ä.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf das umfangreiche Quellenmaterial, das in Form von Einwohnerverzeichnissen in gleicher Weise der Bevölkerungsgeschichte wie der Sippenkunde dient, kann hier nur kurz hingewiesen werden.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1937, S. 338
Als Grundlage für die Erforschung und Pflege bodenständigen Bauerntums sind die in wachsender Zahl zur Drucklegung gelangenden Einwohnerverzeichnisse ganzer ländlicher Bezirke heute von besonderer Bedeutung.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1936, S. 338
Zitationshilfe
„Einwohnerverzeichnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Einwohnerverzeichnis>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einwohnerversammlung
Einwohnerstelle
Einwohnerschaft
Einwohnermeldestelle
Einwohnermeldeamt
Einwohnerwehr
Einwohnerzahl
einwölken
Einwortsatz
einwühlen