Einwohnerliste

GrammatikSubstantiv
WorttrennungEin-woh-ner-lis-te (computergeneriert)
WortzerlegungEinwohnerListe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir haben die Einwohnerlisten durchgesehen und sind dabei auf Sie gestoßen.
Becker, Jurek: Jakob der Lügner, Berlin: Aufbau-Verl. 1969, S. 186
Dostojewski, Turgenjew, Tschaikowski und viele andere trugen sich für lange Jahre in die Einwohnerlisten ein.
Die Zeit, 27.11.1981, Nr. 49
Auch die Münchner Stadtverwaltung hatte ihn offiziell aus ihrer Einwohnerliste gestrichen und seine Unterlagen an das Straubinger Ordnungsamt abgegeben.
Süddeutsche Zeitung, 30.08.2001
Unglücklicherweise bleibt Cadiey unauffindbar; in der Einwohnerliste weist nur der Name eines Bäckermeisters eine relative Ähnlichkeit auf.
Die Zeit, 17.06.1983, Nr. 25
Im Anhang werden Verordnungen des 18. Jh. 's, Einwohnerlisten und Familiennamen abgedruckt.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1939, S. 888
Zitationshilfe
„Einwohnerliste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Einwohnerliste>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einwohnerkontrolle
Einwohnerin
Einwohnerforum
Einwohnerdichte
Einwohner
Einwohnermeldeamt
Einwohnermeldestelle
Einwohnerschaft
Einwohnerstelle
Einwohnerversammlung