Einraumwohnung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Einraumwohnung · Nominativ Plural: Einraumwohnungen
WorttrennungEin-raum-woh-nung
WortzerlegungeinsRaumWohnung
DWDS-Verweisartikel, 2019

Bedeutung

Synonym zu Einzimmerwohnung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Küche

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Einraumwohnung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zudem waren 20 Einraumwohnungen a 35 Quadratmeter für betreutes Wohnen vorgesehen.
Der Tagesspiegel, 01.11.2003
Der größere Teil des errechneten Defizits entfalle also auf Einraumwohnungen für Einpersonenhaushalte.
Die Zeit, 22.05.1958, Nr. 21
Selbstverständlich ist in einer Einraumwohnung auch kein Raum für eine Frisiertoilette.
Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967 [1954], S. 96
Ferner wollen wir uns auch zur Frage der Möblierung der Einraumwohnung äußern.
Blatt der Hausfrau, 1951, Nr. 19
Doch laut Innenministerium stand dem ledigen Beamten-Anwärter nur eine Einraumwohnung zu.
Bild, 11.02.2005
Zitationshilfe
„Einraumwohnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Einraumwohnung>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einräumungssatz
Einräumung
einräumen
einräuchern
einrasten
einrechen
einrechnen
Einrechnung
Einrede
einreden