Einflussvariable, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Einflussvariable(n) · Nominativ Plural: Einflussvariable(n)
Das Wort folgt in der Flexion sowohl einem deadjaktivischen als auch einem regulären Muster. Deshalb sind im Singular und im Plural in allen Fällen (Kasus) zwei verschiedene Formen ohne Einschränkungen verwendbar, z. B. der Wert der Einflussvariable(n) bzw. zwei, viele Einflussvariable(n).
WorttrennungEin-fluss-va-ri-ab-le · Ein-fluss-va-ria-ble
WortzerlegungEinflussVariable
Ungültige SchreibungEinflußvariable
Rechtschreibregeln§ 2

Thesaurus

Mathematik
Synonymgruppe
Einflussvariable · ↗Faktor · ↗Prädiktorvariable · ↗Regressor · erklärende Variable · exogene Variable · unabhängige Variable
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Prognosevariable · ↗Regressand · ↗Zielvariable · abhängige Variable · endogene Variable · erklärte Variable · zu erklärende Variable
  • beschreibende Statistik · deskriptive Statistik · empirische Statistik
Zitationshilfe
„Einflussvariable“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Einflussvariable>, abgerufen am 18.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Einflusssphäre
einflussreich
Einflussnahme
Einflussmöglichkeit
einflußlos
Einflusszone
einflüstern
Einflüsterung
einfluten
einfordern