Einfädler

WorttrennungEin-fäd-ler (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Ballspiel Spieler, der Angriffe geschickt einleitet

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schreiber und die anderen Einfädler der ersten Stunde teilen sich die über 220 Millionen Provision.
Der Tagesspiegel, 15.07.2004
Und dann war beim letzten Rennen vor Weihnachten mit einem Einfädler schon nach 25 Fahrsekunden alles wieder vorbei.
Die Zeit, 21.12.2010 (online)
Manche Einfädler sind nur für bestimmte Garnstärken verwendbar oder erweisen sich als unhandlich und zeitraubender als das gewöhnliche Einfädeln.
Oheim, Gertrud: Das praktische Haushaltsbuch, Gütersloh: Bertelsmann 1967 [1954], S. 331
In ihrem Nähkasten gab es einen silbrigen Einfädler mit dem Profil eines lüsternen Mannes.
Riedel, Susanne: Eine Frau aus Amerika, Berlin: Berlin Verlag 2003, S. 173
Einfädler war der englische Emigrant Gustav Rudolf Manning, ein Doktor der Medizin.
Die Welt, 26.02.2000
Zitationshilfe
„Einfädler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Einfädler>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
einfädig
Einfädelung
einfädeln
Einfachheit
einfachgesetzlich
Einfädlung
einfahren
Einfahrgleis
Einfahrgruppe
Einfahrsignal