Eigenkomposition, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Eigenkomposition · Nominativ Plural: Eigenkompositionen
WorttrennungEi-gen-kom-po-si-ti-on (computergeneriert)
WortzerlegungeigenKomposition

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arrangement Coverversion Improvisation Jazz Mischung Standard

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eigenkomposition‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Repertoire, notgedrungen verändert, setzte eher auf ruhige, stimmungsvolle Eigenkompositionen.
Süddeutsche Zeitung, 21.07.1995
So kommt es, dass er mit seinem Sextett fast ausnahmslos Eigenkompositionen aufgenommen hat.
Der Tagesspiegel, 11.04.2002
Die Eigenkomposition war 1978 ein Riesenhit und wochenlang in den Charts.
Bild, 27.07.2005
Nicht nur wirkte Ferrer bei der Auswahl der Lieder mit, er führt auch zwei frühe Eigenkompositionen auf.
Die Welt, 21.03.2003
Seit mehr als einem Jahr hat John Lennon kein Album mit neuen Eigenkompositionen veröffentlicht.
Die Zeit, 09.02.1976, Nr. 06
Zitationshilfe
„Eigenkomposition“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Eigenkomposition>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eigenkirche
Eigenkapitalunterlegung
Eigenkapitalrentabilität
Eigenkapitalrendite
Eigenkapitalquote
Eigenkredit
Eigenleben
eigenlebig
Eigenlehner
Eigenleistung