Eigenkapitalkosten

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
WorttrennungEi-gen-ka-pi-tal-kos-ten (computergeneriert)
WortzerlegungEigenkapitalKosten

Typische Verbindungen
computergeneriert

verdienen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Eigenkapitalkosten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Festlegen von Eigenkapitalkosten hat mehr mit Glauben als mit Wissen zu tun.
Die Zeit, 23.06.2005, Nr. 26
Eigenkapitalkosten fallen erst 1996 an, wenn die entsprechende EU-Richtlinie in deutsches Recht umgesetzt worden ist.
Süddeutsche Zeitung, 04.03.1995
Die erwarteten Einnahmen werden auf den gegenwärtigen Wert des Unternehmens abgezinst, etwa bezogen auf die Eigenkapitalkosten, verwendet.
Die Zeit, 23.12.2002, Nr. 51
Aber das wird dann teurer, denn man wird folglich auch über die Anrechenbarkeit der Eigenkapitalkosten auf den Pflegesatz reden müssen.
Süddeutsche Zeitung, 16.06.1994
Seit Ende 2000 hat sein Vorgänger Heinrich von Pierer versucht, den Konzern in allen Bereichen so profitabel zu machen, daß zumindest die Eigenkapitalkosten verdient werden.
Die Welt, 28.07.2005
Zitationshilfe
„Eigenkapitalkosten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Eigenkapitalkosten>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Eigenkapitalgeber
Eigenkapitaldecke
Eigenkapitalbasis
Eigenkapitalausstattung
Eigenkapitalanteil
Eigenkapitalquote
Eigenkapitalrendite
Eigenkapitalrentabilität
Eigenkapitalunterlegung
Eigenkirche