Ehrenlegion, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungEh-ren-le-gi-on (computergeneriert)
WortzerlegungEhreLegion
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich Kreuz der Ehrenlegion; Orden der Ehrenlegion   höchster französischer Orden
Beispiele:
er war Ritter der Ehrenlegion
einem biederen Handwerksmeister, der gern die Ehrenlegion haben möchte [St. ZweigBalzac386]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufnahme Auszeichnung Band Chevalier Großkanzler Großkreuz Großoffizier Insignien Knopfloch Kommandant Kommandeur Kreuz Mitglied Mitgliedschaft Offizier Offizierskreuz Orden Revers Ritter Ritterin Ritterkreuz Ritterwürde Rosette aufnehmen auszeichnen französisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ehrenlegion‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Aufnahme in die Ehrenlegion ist die höchste französische Auszeichnung.
Die Zeit, 16.01.2007 (online)
Den Orden der französischen Ehrenlegion dürfen Sie aber nicht vergessen.
Die Welt, 17.12.2003
Dass er später in die Ehrenlegion aufgenommen wurde, war ebenfalls hilfreich.
Lepenies, Wolf: Kultur und Politik, München, Wien: Carl Hanser Verlag 2006, S. 71
Frankreich ehrte ihn offiziell als ersten deutschen Musiker mit der Ernennung zum Kommandeur der Ehrenlegion.
Becker, Heinz: Meyerbeer. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1961], S. 41412
So wird auch der amerikanische Regisseur Orson Welles das Kreuz der Ehrenlegion aus den Händen des französischen Staatspräsidenten erhalten.
o. A. [chi.]: Ehrenlegion. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1982]
Zitationshilfe
„Ehrenlegion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Ehrenlegion>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ehrenkreuz
Ehrenkranz
Ehrenkränkung
Ehrenkonsul
Ehrenkompanie
Ehrenleute
Ehrenloge
Ehrenmahl
Ehrenmal
Ehrenmann