Ehrendoktorwürde, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ehrendoktorwürde · Nominativ Plural: Ehrendoktorwürden
WorttrennungEh-ren-dok-tor-wür-de (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aberkennung Anerkennung Auszeichnung Bundesverdienstkreuz Empfang Entgegennahme Fachbereich Fakultät Hochschule Humboldt-Universität Philosophie Sorbonne Sportakademie Träger Uni Universität Verdienst Verleihung Wirtschaftswissenschaft aberkennen annehmen antragen auszeichnen ehren empfangen entgegennehmen erhalten verleihen verliehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ehrendoktorwürde‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er nannte es eine "weise Entscheidung", Rau mit der Ehrendoktorwürde auszuzeichnen.
Der Tagesspiegel, 23.03.2000
Eine Ehrendoktorwürde lehnte er mit dem Bemerken ab, er verdiene sie nicht.
Die Welt, 21.07.1999
Die Universität Münster verleiht dem Schriftsteller Reinhold Schneider die Ehrendoktorwürde.
o. A.: 1947. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 18920
Die philosophische Fakultät verleiht dem Schriftsteller Thomas Mann die Ehrendoktorwürde.
o. A.: 1919. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 476
Anläßlich des 50jährigen Bestehens wurde nun dem polnischen Außenminister Bronislaw Geremek die Ehrendoktorwürde verliehen.
o. A. [mh]: Otto-Suhr-Institut. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1999]
Zitationshilfe
„Ehrendoktorwürde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Ehrendoktorwürde>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ehrendoktorat
Ehrendoktor
Ehrendivision
Ehrendiplom
Ehrendinge
Ehrendolch
Ehreneintritt
Ehrenerklärung
Ehrenerweis
Ehrenerweisung