Effekthascher

WorttrennungEf-fekt-ha-scher
Wortbildung mit ›Effekthascher‹ als Erstglied: ↗effekthascherisch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

abwertend jmd., der übermäßig auf Effekt(e) bedacht ist

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich bin ein romantisch veranlagter Effekthascher, charakterisierte sich der Künstler selbst einmal.
Die Zeit, 24.09.2001, Nr. 39
Er ist ein Effekthascher hohen Grades und reizt dieses Talent auch in diesem Fall voll aus.
Süddeutsche Zeitung, 08.07.1995
Doch bei aller technischen Überbegabung ist der Portugiese kein Effekthascher.
Der Tagesspiegel, 20.04.2004
Anstatt die Lipper dafür zu loben, dass sie über ihren Schatten springen, werden sie nun auch noch als "Effekthascher" verspottet.
Süddeutsche Zeitung, 30.12.2002
Zitationshilfe
„Effekthascher“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Effekthascher>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Effektgröße
Effektgarn
Effektenverwahrung
Effektenscheck
Effektenplazierung
Effekthascherei
effekthascherisch
effektiv
Effektivbestand
Effektivdosis