Druckwesen

WorttrennungDruck-we-sen (computergeneriert)
WortzerlegungDruck2-wesen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Gesamtheit aller mit dem Drucken zusammenhängenden Dinge, Einrichtungen, Vorgänge o. Ä.

Thesaurus

Synonymgruppe
Druckwesen · polygraphisches Gewerbe
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Druckvorstufe · Prepress

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die gesellschaftlichen Verhältnisse im alten China waren für das Druckwesen nicht günstig.
Der Tagesspiegel, 03.05.2000
Stuart Miller ist ganz verrückt nach Büchern über das Druckwesen.
Süddeutsche Zeitung, 20.01.1996
Europa erreichte es wahrscheinlich im 14. Jahrhundert, später beförderte das Druckwesen die rasante Verbreitung.
Die Zeit, 05.05.2013, Nr. 19
Diese Entwicklung endete, als 1941 aus polit. Gründen das Druckwesen im faschist.
o. A.: Lexikon der Kunst - F. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 4854
Zitationshilfe
„Druckwesen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Druckwesen>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Druckwerk
Druckwelle
Druckwasserreaktor
Druckwasser
Druckwalze
Druckwirkung
Druckzeile
Druckzentrum
Drud
Drude