Druckempfindung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungDruck-emp-fin-dung (computergeneriert)

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Wärmepunkt antwortet auf einen Druckreiz niemals mit einer Druckempfindung, sondern zunächst gar nicht, wenn aber der Reiz übermäßig stark ist, dann mit einer Wärmeempfindung.
Frisch, Karl von: Du und das Leben, Berlin: Verlag d. Druckhauses Tempelhof 1947 [1947], S. 106
Zitationshilfe
„Druckempfindung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Druckempfindung>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Druckempfindlichkeit
druckempfindlich
Druckeinschränkung
drückebergerisch
Drückebergerei
drucken
Drücker
Druckerei
Druckereibesitzer
Druckereibetrieb