Dreistufenrakete

GrammatikSubstantiv
WorttrennungDrei-stu-fen-ra-ke-te
WortzerlegungdreiRakete
eWDG, 1967

Bedeutung

Rakete, die dreimal einen Antrieb erhält

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Über den Roten Platz dröhnen interkontinentale Dreistufenraketen mit neuem hochwirksamem Treibstoff.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1967]
Für ein Fünfjahresprogramm zum Bau einer Dreistufenrakete wurden 770 Millionen Mark Ausgaben veranschlagt.
Die Zeit, 10.06.1966, Nr. 24
Bundeskanzler Brandt wertete die Entscheidung als „massive Art des Vorgehens mit einer Dreistufenrakete“.
Die Zeit, 25.05.1973, Nr. 22
Zitationshilfe
„Dreistufenrakete“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Dreistufenrakete>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dreistrahlig
dreistöckig
dreistimmig
Dreistigkeit
Dreistheit
dreistufig
dreistündig
dreistündlich
Dreitagebart
Dreitagefieber