Dramatik, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Dramatik · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungDra-ma-tik (computergeneriert)
HerkunftGriechisch
Wortzerlegungdramatisch-ik
Wortbildung mit ›Dramatik‹ als Erstglied: ↗Dramatiker  ·  mit ›Dramatik‹ als Letztglied: ↗Gegenwartsdramatik
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
dramatische Dichtkunst, Bühnendichtung
Beispiele:
die klassische Dramatik
die Dramatik der Gegenwartsschriftsteller wissenschaftlich untersuchen
2.
übertragen Spannung, Bewegtheit
Beispiele:
diese Sinfonie zeugt von großer Dramatik
die Dramatik in der Handlung, Fabel, des Romans aufzeigen
die Dramatik der politischen Situation
die Dramatik der Zeit hat ihren Niederschlag in dieser Abhandlung gefunden

Thesaurus

Synonymgruppe
Dramatik · handelnde Dichtung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Action Drastik Dynamik Epik Festival Förderpreis Geschehen Gespür Hektik Komik Lyrik Novität Pathos Prosa Schaubühne Spannung Theatralik Tragik aufgesetzt deutschsprachig entbehren expressionistisch inner opernhaft packend shakespearesch steigernd vordergründig zeitgenössisch überbieten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dramatik‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nicht die Dramatik ihrer Augen macht den Moment aus, es geht viel weiter.
Riedel, Susanne: Eine Frau aus Amerika, Berlin: Berlin Verlag 2003, S. 7
Aber die besondere Dramatik liegt im weiteren Schicksal der Union.
Die Welt, 25.02.2000
Wenn sie denn doch einander umschlingen, wirkt es stets wie ein verzweifeltes Anklammern - aber ohne jede Dramatik.
Der Tagesspiegel, 17.04.1998
Die sehr wirkungsvoll nebeneinandergesetzten, wenig abgetönten Farben beherrschen und beleben seine Bilder und verleihen ihnen expressive Dramatik.
o. A.: Lexikon der Kunst - K. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 25048
Besonders in seiner Sonata a 5 von 1660 geht er neue Wege gefühlshafter Dramatik.
Meyer, Ernst Hermann: Diessener. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1954], S. 22783
Zitationshilfe
„Dramatik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Dramatik>, abgerufen am 24.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dramatheorie
Dramatext
Drama
Dralon
Drallheit
Dramatiker
Dramatis Personae
dramatisch
dramatisieren
Dramatisierung