Dosenwurst, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungDo-sen-wurst (computergeneriert)
WortzerlegungDoseWurst

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gibt nur Dosenwurst, eine in Plastik verschweißte Käsescheibe und ein Stück Toast.
Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11
Gibt es bald Dosenwurst oder Torten mit dem Namen Adlon?
Die Welt, 29.03.2005
Neben ihm sitzt seine Frau Iris und erzählt unerschütterlich von Bratkartoffeln, Dosenwurst und allerlei deftiger Hausmannskost.
Der Tagesspiegel, 24.03.2000
Sie begannen sich also zu schämen und zu verstellen, tauschten ihre Holzmöbel gegen Resopaltische, Schreinertüren gegen Faltschiebedinger, selbstgemachten Preßsack gegen Dosenwurst.
Süddeutsche Zeitung, 20.12.1997
Zitationshilfe
„Dosenwurst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Dosenwurst>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dosentomate
Dosensuppe
Dosenravioli
Dosenpfand
Dosenöffner
Döserei
Dosieranlage
dosierbar
dosieren
Dosierung