Doppelblock, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungDop-pel-block (computergeneriert)
Wortzerlegungdoppel-Block
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Volleyball von zwei Spielern gebildeter Block

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Grünen hatten das brisante Thema für sich reklamiert, den umstrittenen Doppelblock zu einer grünen Sache gemacht.
Die Zeit, 13.10.2008, Nr. 41
Der Schmetterball von Michaela Eckl hatte sich wieder einmal durch den Doppelblock geschwindelt, ohne erkennbare Gegenwehr aus Lohhof.
Süddeutsche Zeitung, 08.03.1999
In der Blockwerkstatt entstehen zeitgleich gewaltig große, hölzerne Juffern, Doppelblöcke, Violinblöcke und Taljen.
Süddeutsche Zeitung, 29.06.2002
Die 12000 MW würden bedeuten, daß man acht Doppelblöcke zu je 1500 MW bauen müßte.
Die Zeit, 01.04.1977, Nr. 14
Zitationshilfe
„Doppelblock“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Doppelblock>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Doppelblindversuch
Doppelblindstudie
Doppelblick
Doppelbindung
Doppelbild
Doppelbock
Doppelboden
doppelbödig
Doppelbödigkeit
Doppelbogen