Dispo, der oder das

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Dispos · Nominativ Plural: Dispos
Nebenform Dispo · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Dispos · Nominativ Plural: Dispos
WorttrennungDis-po
GrundformDispositionskredit
Wortbildung mit ›Dispo‹ als Erstglied: ↗Dispokredit
Wahrig und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
meist Maskulinum
umgangssprachlich
Beispiele:
Dispositionskredit, auch Dispokredit, Dispozins oder einfach nur Dispo genannt, fällt immer dann an, wenn ein Girokonto über das darauf befindliche Guthaben hinaus belastet wird, also ins Minus fällt. [Online Konto eröffnen, 20.11.2014, aufgerufen am 14.02.2017]
Trotz niedrigster Leitzinsen zockten die Banken die Kunden ab, […] nehmen sie im Dispo doch zum Teil über zwölf Prozent Zinsen. […] [Süddeutsche Zeitung, 24.09.2015]
Zwischen zehn und 18 Prozent Zins verlangen Banken, wenn das Konto über den vereinbarten Dispo hinaus überzogen wird. [Berliner Zeitung, 04.09.2004]
Damit Sie weiter klar kommen, sprechen Sie mit der Bank und diese erhöht das Dispo nochmals; das ist die Erhöhung von Liquiditätskrediten. [SPD-Kalkar, 03.02.2016, aufgerufen am 14.02.2017] ungewöhnl. Genus
Kollokation:
als Aktivsubjekt: den Dispo überziehen
2.
Neutrum
umgangssprachlich Minusbetrag auf einem Bankkonto (der von der kontoführenden Bank wie ein Dispositionskredit behandelt wird)
Beispiele:
Betroffene gaben an, dass sie nicht über ihr Guthaben verfügen konnten und teilweise fälschlicherweise ins Dispo rutschten. [Süddeutsche Zeitung, 03.11.2016]
[Vorteil der Visakarte:] man [kann] über die Visakarte kostenfrei ins »Dispo« ziehen und [das Geld] wird automatisch vom Girokonto abgebucht. [geldexperimente, 17.04.2015, aufgerufen am 14.02.2017]
»Es bringt nichts, den Abrufkredit zu tilgen und dann wieder ins Dispo zu rutschen«[…] [Welt am Sonntag, 10.07.2005] ungewöhnl. Genus
Kollokation:
in Präpositionalgruppe/-objekt: ins Dispo kommen, fallen

Thesaurus

Synonymgruppe
Dispositionskredit · ↗Überziehungskredit  ●  Dispo  ugs. · ↗Dispokredit  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Dispo“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Dispo>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Displaywerbung
Displaymaterial
Display
Displaced Person
Dispersum
Dispokredit
Dispondeus
Disponende
Disponent
Disponentin