Diskantstimme

GrammatikSubstantiv
WorttrennungDis-kant-stim-me (computergeneriert)
WortzerlegungDiskantStimme
eWDG, 1967

Bedeutung

Musik Stimme im Diskant
Beispiel:
sie sangen, sprachen mit heller schriller Diskantstimme

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dies erleichtert die Stegreifausführung der Diskantstimmen und die einheitliche Wahl der Akzidentien.
o. A.: S. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 5207
Während Hinterhäuser wohltuend warme, füllig intonierte Klänge entwickelt, reduziert Tilbury schon zu Beginn die Diskantstimme auf glockenhelle, klare Klänge.
Süddeutsche Zeitung, 29.09.1999
Da hörte er über den Garten her die Diskantstimme seiner Bäuerin.
Ganghofer, Ludwig: Der Dorfapostel, Stuttgart: Adolf Bonz 1917 [1900], S. 130
Zitationshilfe
„Diskantstimme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Diskantstimme>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Diskantschlüssel
Diskant
Disk
disjunktiv
Disjunktion
Diskantton
Diskette
Diskettenlaufwerk
Diskjockey
Disko