Diplomsportlehrer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungDi-plom-sport-leh-rer · Dip-lom-sport-leh-rer
WortzerlegungDiplomSportlehrer

Typische Verbindungen
computergeneriert

Physiotherapeut

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Diplomsportlehrer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn seine Elf gewinnt, lobt der Diplomsportlehrer auch die medizinische Abteilung.
Süddeutsche Zeitung, 27.02.2004
Und mein Beruf als Diplomsportlehrer kommt mir dabei sehr entgegen.
Die Welt, 09.04.2003
An der gleichen HS absolvierte er ein Studium mit dem Abschluß als Diplomsportlehrer.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - A. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 1830
Sein Ziel war es, an der Deutschen Hochschule für Leibesübungen, die Carl Diem 1922 begründet hatte, zu studieren und Diplomsportlehrer zu werden.
Die Zeit, 24.03.1967, Nr. 12
Diplomsportlehrer Lemmen trainiert zur Zeit noch die weibliche B-Jugend-Nationalmannschaft und die Männer von Schwarz-Weiß Köln.
Bild, 20.12.2000
Zitationshilfe
„Diplomsportlehrer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Diplomsportlehrer>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Diplompsychologe
Diplomprüfung
Diplomphysiker
Diplomökonom
Diplomlehrer
Diplomstudiengang
Diplomurkunde
Diplomverleihung
Diplont
Diplophase