Diorama, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Dioramas · Nominativ Plural: Dioramen
Aussprache
WorttrennungDi-ora-ma · Dio-ra-ma
HerkunftGriechisch
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutung

Kunstwissenschaft
1.
in die Tiefe gebautes Schaubild mit plastischen Gegenständen vor gemaltem oder fotografiertem Hintergrund
Beispiele:
Zu den Prunkstücken des Überseemuseums zählen große dreidimensionale Schaubilder, sogenannte Dioramen, von Giraffen, Zebras, Geparden und Savannenlandschaften. [Die Zeit, 18.04.2016 (online)]
[…] Die vielen Dioramen, jene großen Schaukästen, in denen wir hinter Glas die Lebensräume der Tiere unserer Heimat studieren können, und die uns schon deshalb begeistern, weil sie so wunderbare 3-D-Darstellungen ganz ohne Hightech sind. [Die Welt, 14.09.2010]
Wahre Schmuckstücke sind die Dioramen: Miniaturszenen hinter Glas[…]. [Der Tagesspiegel, 14.01.2000]
Seit einem halben Jahr haben 25 Schüler an dem Diorama der Schlacht bei Dresden vom 26./27. August 1813 gebastelt. [Neues Deutschland, 13.08.1982]
Kollokation:
in Koordination: Panoramen, Modelle, Dioramen
2.
historisch Bild auf transparentem, zweiseitig bemaltem Stoff, bei dem durch darauf fallendes oder durchscheinendes Licht Beleuchtungseffekte hervorgerufen werden
Beispiele:
Aus den Resultaten, welche man bei dem Diorama durch die bloße Zerlegung der Lichtstrahlen erhalten hat, geht hervor, von welcher Wichtigkeit die Beschaffenheit und der Stärkegrad des Tageslichtes ist[…]. [Daguerre, Louis Jacques Mandé: Das Daguerreotyp und das Diorama. Stuttgart, 1839.]
Diorama […], ein zu Schaustellungen benutztes Gemälde auf durchsichtigem Stoffe, mittels künstlicher Beleuchtung wechselnde Lichttöne […] oder Farbentöne […] zeigend, bisweilen mit sich bewegenden Figuren[…] [o. A.: D. In: Brockhausʼ Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 17444]

Thesaurus

Synonymgruppe
Diorama · Durchscheinbild
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Figur Modell Museum Panorama Schlacht Zinnfigur abbilden gestaltet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Diorama‹.

Zitationshilfe
„Diorama“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Diorama>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dioptrometer
dioptrisch
Dioptrik
Dioptrie
Diopter
Diorismus
Diorit
Dioskuren
Dioxan
Dioxid