Dinkelmehl, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungDin-kel-mehl (computergeneriert)
WortzerlegungDinkelMehl

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihre selbstgemachten Vollwertnudeln aus Dinkelmehl sind berühmt in der Region.
Die Zeit, 24.07.1992, Nr. 31
Im vergangenen Advent wollte Buttner vegane Weihnachtsplätzchen backen, ganz ohne Butter, Eier, Schokolade und Honig, nur aus Dinkelmehl und braunem Zucker.
Süddeutsche Zeitung, 21.12.1995
Zitationshilfe
„Dinkelmehl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Dinkelmehl>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dinkel
Dink
dinieren
Dingwort
Dingwelt
Dinner
Dino
Dinosaurier
Dinosaurierei
Dinosaurierfossil