Diallele

WorttrennungDi-al-le-le
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Philosophie Zirkelschluss

Thesaurus

Synonymgruppe
Diallele · ↗Hysteron-Proteron · ↗Kreisschluss · ↗Teufelskreis · ↗Zirkelbeweis · ↗Zirkelschluss · logischer Zirkel  ●  ↗Circulus vitiosus  lat. · ↗Zirkel  ugs.
Assoziationen
  • Folgerichtigkeit · ↗Logik · ↗Stimmigkeit · logische Korrektheit
  • Oxymoron · Quadratur des Kreises · Widerspruch in sich · Zusammenstellung einander widersprechender Begriffe · begrifflicher Widerspruch
  • Zirkelbezug · gedanklicher Zirkel  ●  (die) Katze beißt sich (selbst) in den Schwanz  fig.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch sie führt zwar, als Kontrollinstanz verstanden, auf eine Diallele hinaus.
Hartmann, Nicolai: Der Aufbau der realen Welt, Berlin: de Gruyter 1940, S. 968
Diallele nannten die Griechen Zirkelschlüsse, in denen das zu Erklärende durch die Erklärung selbst erst hervorgebracht wird.
Süddeutsche Zeitung, 02.06.1997
Zitationshilfe
„Diallele“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Diallele>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dialer
Dialektstück
Dialektsprecher
Dialektposse
dialektologisch
Dialog
Dialogautor
dialogbereit
Dialogbereitschaft
Dialogbox