Detektorempfänger, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungDe-tek-tor-emp-fän-ger
WortzerlegungDetektorEmpfänger
eWDG, 1967

Bedeutung

veraltend, Elektrotechnik röhrenloser Rundfunkempfänger

Thesaurus

Geschichte, Technik
Synonymgruppe
Detektorempfänger · Detektorradio · Diodenempfänger
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit acht Jahren bastelt er sich den ersten Detektorempfänger, die einfachste Form eines Radios.
Die Zeit, 12.04.2010, Nr. 15
Vielleicht kommt in nächster Zeit jemand auf die Idee, uns den alten Detektorempfänger als ultramoderne Radiotechnik schmackhaft zu machen.
Die Zeit, 22.02.1988, Nr. 08
Das erste gemeinsame erlebnis hatten sie beim Hören eines Schubert-Quartetts an einem Detektorempfänger, dem Vorläufer des heutigen Radios.
Der Tagesspiegel, 25.05.2004
Zitationshilfe
„Detektorempfänger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Detektorempfänger>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Detektor
Detektivroman
Detektivkamera
detektivisch
Detektivinstitut
Detektorgerät
Détente
Detention
Detergens
Deterioration