Desperado, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungDe-spe-ra-do · Des-pe-ra-do (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich
1.
ein zu jeder Verzweiflungstat entschlossener politischer Abenteurer
2.
Bandit (bes. im Wilden Westen Amerikas)
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

desperat · Desperado
desperat Adj. ‘hoffnungslos, verzweifelt’, entlehnt (16. Jh.) aus lat. dēspērātus, Part. Perf. von lat. dēspērāre ‘die Hoffnung aufgeben, verzweifeln’, zu lat. spērāre ‘hoffen, erwarten, vermuten’ und ↗de-. Desperado m. ‘aus Verzweiflung handelnder Draufgänger, Umstürzler, Anarchist’, Übernahme (19. Jh.) von gleichbed. engl. desperado, einer Bildung (17. Jh.) zu engl. desperate Adj. ‘verzweifelt’, in Anlehnung an span. desesperado; zu lat. dēspērātus (s. oben).

Thesaurus

Synonymgruppe
Desperado  ●  ↗Verzweiflungstäter  Hauptform
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Indianer Verletzung asozial bewaffnet jugendlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Desperado‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da tobt eine Gang pubertärer Desperados durch die große Stadt auf der Flucht vor sich selbst.
Die Welt, 03.05.2000
Seit der Explosion bei einer Party vor dem "Desperado" stöbert eine SOKO durch alle Bars.
Bild, 01.07.1999
Zusammen machten sie sich daran, den wimmernden Desperado zum Wagen zu tragen.
Dominik, Hans: John Workmann der Zeitungsboy, Biberach an d. Riss: Koehler 1954 [1925], S. 163
Und unter den Gestalten befindet sich auch so manche von höchst fragwürdiger Art, so mancher Desperado.
Hagenbeck, John u. Ottmann, Victor: Südasiatische Fahrten und Abenteuer, Dresden: Deutsche Buchwerkstätten 1924 [1924], S. 154
Er gehörte also nicht zu den Desperados, die froh sein mußten, durch Hitler einen gutbezahlten Posten zu bekommen.
o. A.: Einhundertsiebenundsiebzigster Tag. Freitag, 12. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 13462
Zitationshilfe
„Desperado“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Desperado>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
despektierlich
despektieren
Despekt
Desoxyribose
Desoxyribonukleinsäure
desperat
Desperation
Despot
Despotie
despotisch