Deplacement

WorttrennungDe-pla-ce-ment (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Schiffbau Wasserverdrängung eines Schiffes

Typische Verbindungen
computergeneriert

Tiefgang Tonne

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Deplacement‹.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warum haben Sie nicht einfach an England einen Bericht geschickt, daß aus Verteidigungsgründen um 20 Prozent größere Deplacements gebaut worden waren.
o. A.: Einhundertvierunddreißigster Tag. Montag, 20. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 22774
Zitationshilfe
„Deplacement“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Deplacement>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
depilieren
Depilatorium
Depilation
Depigmentierung
Dephlegmator
deplacieren
deplaciert
Deplacierung
deplatzieren
deplatziert