Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Denkanstoß, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Denkanstoßes · Nominativ Plural: Denkanstöße
WorttrennungDenk-an-stoß
WortzerlegungdenkenAnstoß
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

Anregung, sich zu einer bestimmten Frage Gedanken zu machen
Beispiele:
Kunstausstellungen im Kunsthaus sollten […] auch zu einem Ort der Reflexion und des Dialogs über Themen der lokalen und globalen Gesellschaft werden. So oder so sollte das Kunsthaus Zürich auch ein Ort der Vermittlung von Denkanstössen und Ideen für unsere Gesellschaft sein. [Neue Zürcher Zeitung, 11.12.2007]
Neben den ausführlichen Vorträgen und Workshops bot die Black Hat [eine Linux-Entwicklerkonferenz] auch sogenannte »Turbo Talks«, kurze Präsentationen, mit denen Themen angerissen und Denkanstöße in verschiedene Richtungen gegeben wurden. [Spiegel, 27.07.2012 (online)]
Was zunächst als Denkanstoß begann, nimmt inzwischen die Züge einer Massenkampagne an. 65000 Geschäfte, Hotels, Campingplätze, Museen und Freizeitparks beteiligten sich im vergangenen Jahr an dieser Offensive [für mehr Kundenfreundlichkeit]. […] Per Vertrag verpflichten sich die Unternehmen, mit ihren Kunden freundlich umzugehen und auch bei hartnäckigen Fragen noch nett zu bleiben. [Berliner Zeitung, 09.06.2001]
Keine originelle Idee, nicht die Spur eines Denkanstoßes kam in diesem, als zukunftsweisend gedachten Referat zutage. [Die Zeit, 13.03.1992, Nr. 12]
Als der Sozialminister am folgenden Tag um eine nähere Erläuterung gebeten wurde, wiegelte er erst einmal ab. Seine Vorschläge seien noch »in keiner Weise ausgereift« und nur als Denkanstoß zu verstehen. [Die Zeit, 14.10.1983, Nr. 42]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein interessanter, wertvoller, wichtiger Denkanstoß
als Akkusativobjekt: einen Denkanstoß geben, liefern, bieten, vermitteln
in Koordination: Denkanstöße, Anregungen und Ideen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anregung Fülle Gestaltung Initiative Richtung bieten entscheidend erhoffen formulieren fruchtbar geben gedenken interessant liefern originell vermitteln wertvoll wichtig willkommen zahlreich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Denkanstoß‹.

Zitationshilfe
„Denkanstoß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Denkanstoß>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Denkansatz
Denkakt
denitrifizieren
Denitrifikation
denitrieren
Denkapparat
Denkarbeit
Denkart
Denkaufgabe
denkbar