Daumensprung

WorttrennungDau-men-sprung (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

scheinbare Bewegung des mit gestrecktem Arm vor die Augen gehaltenen erhobenen Daumens bei abwechselnd geöffnetem Auge, die als Hilfsmittel zur Schätzung der Entfernung, des Abstandes dient
Zitationshilfe
„Daumensprung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Daumensprung>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Daumenschraube
Daumenregister
Daumenregel
Daumennagel
Daumenlutscher
daumenstark
Daumenstock
Daumesbreite
Däumling
Daune