Dateityp, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Dateityps · Nominativ Plural: Dateitypen
WorttrennungDa-tei-typ (computergeneriert)

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Dateityp · Filetyp

Typische Verbindungen
computergeneriert

bestimmt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dateityp‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit weit über 200 Dateitypen ist die Liste der unterstützten Formate dennoch beachtlich.
C't, 2001, Nr. 17
Dies liegt daran, dass so ziemlich jedes Programm dazu neigt, sich selbst als Standard zum Öffnen bestimmter Dateitypen einzutragen.
C't, 2000, Nr. 19
Allerdings könne es, so die Wissenschaftler, auch für andere Dateitypen wie etwa Fotos angepasst werden.
Die Zeit, 27.07.2009, Nr. 30
Über die erweiterte Symbolleiste am oberen Rand kann nun jede Option schnell ausgewählt werden, immer genau passend zu den entsprechenden Dateitypen oder den benötigten Funktionen.
Die Zeit, 26.10.2012, Nr. 44
Die Weiterentwicklung sperre jedoch einige Dateitypen völlig und mache den Empfang anderer Dateien umständlicher.
Der Tagesspiegel, 30.05.2000
Zitationshilfe
„Dateityp“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Dateityp>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dateisystem
Dateiname
Dateimanager
Dateigröße
Dateiformat
Daten
Datenabgleich
Datenanalyse
Datenansammlung
Datenaufbereitung