Containerbahnhof, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungCon-tai-ner-bahn-hof
WortzerlegungContainerBahnhof
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bahnhof, in dem Container umgeladen werden

Typische Verbindungen
computergeneriert

Areal Arnulfstraße Bebauung Donnersbergerbrücke Flohmarkt Fläche Gelände Hackerbrücke Heidestraße Milchladehof ehemalig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Containerbahnhof‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dort steht derzeit noch ein Containerbahnhof, der aber aufgegeben wird.
Der Tagesspiegel, 04.01.2004
Dann kam der Containerbahnhof, erst ebenfalls bekämpft, nun ein akzeptabler Nachbar.
Süddeutsche Zeitung, 23.07.2004
Losgehen soll es mit dem ehemaligen Containerbahnhof an der Arnulfstraße.
Süddeutsche Zeitung, 24.10.1996
Zitationshilfe
„Containerbahnhof“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Containerbahnhof>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Container
Contadora-Gruppe
Consulting
Constructio ad Sensum
Constituante
Containerbrücke
Containerburg
Containerdienst
Containerdorf
Containerfracht