Chinampas

WorttrennungChi-nam-pas
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(bereits von den Azteken angelegte) künstliche Inseln am Rande von Süßwasserseen aus Flechtwerk, die mit Schilf und Schlamm bedeckt sind und als Gemüse- und Blumenbeete dienen
Zitationshilfe
„Chinampas“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Chinampas>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Chinakrepp
Chinakohl
Chinagras
Chinacrêpe
Chinacracker
Chinaöl
Chinapapier
Chinarestaurant
Chinarinde
Chinarindenbaum