Chauffeurin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Nebenform selten, veraltet Schofförin · Substantiv (Femininum)
WorttrennungChauf-feu-rin ● Schof-fö-rin
WortzerlegungChauffeur-in
DWDS-Verweisartikel, 2016

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Chauffeur

Thesaurus

Synonymgruppe
Chauffeur · ↗Fahrer · persönlicher Fahrer  ●  Chauffeurin  weibl. · Chauffeuse  weibl.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eilig hatte die Chauffeurin den Wagen durch die Nebenstraßen gelenkt.
Bild, 22.09.2000
Die Tochter Marina arbeitet als Chauffeurin für ein marodes Unternehmen und scheint sich ihrer Schönheit nicht bewusst zu sein.
Die Zeit, 20.07.2012, Nr. 21
Meine Frau Sandra ist jetzt meine Chauffeurin und fährt mich zur Physiotherapie.
Bild, 27.01.2006
Die Dame - aber gewiss doch, sie heißt Adrienne -, ist seit Jahren Freundin, Chauffeurin und Vertraute des Regisseurs.
Der Tagesspiegel, 04.04.2001
Als seine Chauffeurin die Pakete von einem Postamt abholen wollte, wartete bereits die Polizei.
Die Welt, 27.10.2005
Zitationshilfe
„Chauffeurin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Chauffeurin>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Chauffeur
Chaudfroid
Chaudeau
Chatter
chatten
chauffieren
Chaulmoograöl
Chaussee
Chausseebau
Chausseebaum