Bummelleben, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBum-mel-le-ben
WortzerlegungbummelnLeben
eWDG, 1967

Bedeutung

salopp Leben ohne ernsthafte Tätigkeit
Beispiel:
ein Bummelleben führen
Zitationshilfe
„Bummelleben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bummelleben>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bummeligkeit
bummelig
Bummelfritze
Bummelei
Bummelbahn
Bummelliese
bummeln
Bummelstreik
Bummelzug
bummern