Buchserie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungBuch-se-rie
WortzerlegungBuchSerie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Serie zusammengehöriger Bücher eines bestimmten Themenbereichs

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich sehe allerdings ein, daß dieser Verlag bei dieser Buchserie auf Nummer Sicher gehen muß.
Die Zeit, 14.07.1949, Nr. 28
Sie war mit der siebenteiligen Buchserie um den Zauberlehrling weltbekannt geworden.
Die Zeit, 23.02.2012 (online)
Auf Band vier der auf insgesamt sieben Bänden angelegten Buchserie wartet die Knuth-Fan-Gemeinde nun schon seit gut 25 Jahren.
C't, 2001, Nr. 20
Noch bevor der Klinken-Hersteller Magazinanzeigen schaltete, legte er eine Buchserie auf.
Die Welt, 08.04.1999
Das dicke Buch ist vorzüglich ausgestattet und leitet die Buchserie der Mediaeval Acad.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1930, S. 117
Zitationshilfe
„Buchserie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Buchserie>, abgerufen am 27.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Büchsenspargel
Büchsenspanner
Büchsenschuß
Büchsensahne
Büchsenöffner
Buchspende
Buchstabe
Buchstabenblindheit
Buchstabendreher
Buchstabenfolge