Bücherrevision, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Nebenform seltenBuchrevision · Substantiv (Femininum)
WorttrennungBü-cher-re-vi-si-on ● Buch-re-vi-si-on (computergeneriert)
WortzerlegungBuchRevision

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit der Bilanz ist aber auch schließlich die Bücherrevision eng verbunden.
Penndorf, Balduin: Die Berufsausbildung und Weiterbildung des Kaufmanns, Stuttgart: Violet [1912], S. 140
Bis dahin wird die Bundesregierung nach der Bücherrevision ihren flinken Beschluß wohl überdacht und korrigiert haben. Sepp Binder
Die Zeit, 09.05.1969, Nr. 19
In ihm tauchen nur ganz am Rande ein paar Kleriker auf, denn das Buch handelt von A bis Z von einer Bücherrevision und nennt sich
Die Zeit, 04.09.1959, Nr. 36
Zitationshilfe
„Bücherrevision“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bücherrevision>, abgerufen am 27.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Buchreihe
Buchregal
Buchpublikation
Buchprüfer
Buchprojekt
Buchrevisor
Buchrezension
Buchrolle
Buchrücken
Buchs