Bücherpaket, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Nebenform Buchpaket · Substantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungBü-cher-pa-ket ● Buch-pa-ket
WortzerlegungBuchPaket

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit Hamsun aus der Haft entlassen wurde, kommen, wie man aus dem Norden hört, täglich die dicken Bücherpakete bei ihm an.
Die Zeit, 18.02.1946, Nr. 07
Der Briefträger schleppt täglich mehrere Bücherpakete aus Polen in das Institut.
Die Zeit, 14.03.1980, Nr. 12
Bücherpakete wie diese bedienen eine neue deutsche »Erinnerungskultur«, in der europäische Juden, deutsche Landser und deutsche Achtundsechziger als einheitliche Erinnerungsgemeinschaft konstruiert werden.
konkret, 1998
Wie die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität am Montag mitteilte, trug das in Norddeutschland aufgegebene Bücherpaket als Absenderangabe den Vermerk "A. Sinner".
Die Welt, 21.01.2003
Bücherpakete packen beim Deutschen Verlag in der Kochstraße (Kreuzberg), Hilfsarbeiten bei Telefunken in Gesundbrunnen (Wedding), Trümmer geräumt auf irgendwelchen Straßen der Stadt.
Der Tagesspiegel, 27.02.2000
Zitationshilfe
„Bücherpaket“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bücherpaket>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Buchnarr
Buchmesse
Buchmensch
Buchmarkt
Buchmarder
Buchpass
Buchprämie
Buchpräsentation
Buchpreis
Buchpreisbindung