Bruchbau, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungBruch-bau
WortzerlegungBruch1Bau
eWDG, 1967

Bedeutung

Bergmannssprache Verfahren, bei dem man mit fortschreitendem Abbau die stützende Zimmerung entfernt und das Hangende zusammenbrechen lässt
siehe auch Abbau (Lesart 1)
Zitationshilfe
„Bruchbau“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Bruchbau>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bruchbandage
Bruchband
Bruch
BRT
brr
Bruchbude
Brüche
Bruchei
Brucher
Bruchfaltung