Briefbündel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungBrief-bün-del (computergeneriert)
WortzerlegungBriefBündel

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So wie mir seinerzeit Besenbruch das »kleine Briefbündel« beanstandet hat, so stößt sich Steinitz an den »Reflexionen und Windungen« der Stalinbroschüre.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1952. In: ders., So sitze ich denn zwischen allen Stühlen, Berlin: Aufbau-Verl. 1999 [1952], S. 320
Zitationshilfe
„Briefbündel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Briefbündel>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Briefbote
Briefbombe
Briefbogen
Briefblock
Briefblatt
Briefchen
Briefeinwurf
Briefempfänger
Briefentwurf
Briefeschreiber